Schweinbraten mit Kräutern

Zutaten:
1,5 kg Schweinebraten, Lummerstück 2 Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 2 Zweige Rsmarin 8-10 Salbeiblätter 1/2 Bund glatte Petesileie 1 TL Salz 1/2 TL Pfeffer schwarz
Zubereitung:
Schweinebraten abspülen, Trockentupfen, eine Tasche hineinschneiden, Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Kräuter waschen und trockenschleuden, ebenfalls sehr fein hacken. Aus Salz, Pfeffer, Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter eine Paste mischen, diese in die Fleischtasche geben, die Tasche mit Rouladennadeln verschließen.
Das Fleisch von außen mit Salz und Pfeffer einreiben und leicht einölen, für ca. 1,5 Stunden bei 180 Grad im Backofen braten, gelegentlich umdrehen.

Comments are closed.